Langemeyer, Ines (2018 im Erscheinen): Digitalisierung als Herausforderung für Personalentwicklung und Mitbestimmung. Unternehmensstrategien der IT-Branche und ihre Bedeutung für Weiterbildung. Hans-Böckler-Stiftung.

Langemeyer, I. (2017). Brechts Adaptationen der Psychologie Kurt Lewins und ihre Weiterentwicklung fürs epische Theater. In: Theodor Rippey (Hg.). Das Brecht Jahrbuch 41, S. 219-246.

Langemeyer, I., Schmid, S. (2017). Forschendes Lernen durch Mediengestaltung. Analysen zum expansiven Lernen. Erziehungswissenschaft, Heft 55

Langemeyer, I. (2017).Methodological challenges of investigating intellectual cooperation, relational expertise, and transformative agency. Nordic Journal of Vocational Education and Training, 7(2), 39-62

Langemeyer, I. (2017). Selbstregulation im Studium oder: Einsichten in eine persönlichkeitsfördernde Lehre. In: R. Arnold/M. Lermen/M. Haberer (Hrsg.): Selbstlernangebote und Studienunterstützung. Schneider Verlag Hohengehren, S. 15-28 Langemeyer__Selbstregulation_Studium

Langemeyer, I. (2017). The Field Concept in Psychology, Gestalt Theory, Physics, and Epic Theatre – Brecht’s Adaptations of Kurt Lewin. Journal of New Frontiers in Spatial Concepts, Volume 9 (2017), 1-16 (spatialconcepts_article_2015)

Langemeyer, I. (2017). Das forschungsbezogene Studium als Enkulturation in Wissenschaft. In: H. Mieg., J. Lehmann (Hrsg.). Forschendes Lernen: Wie Lehren und Lernen an Universität und Fachhochschule erneuert werden kann. Frankfurt/M.: Campus, S. 91-101

Langemeyer, I., Lenz, N. (2016). Weiterbildung in der IT-Branche – Ein Zwischenbericht zum Projekt der Hans Böckler Stiftung. In: Ver.di-Reader zur digitalen Arbeit.

Langemeyer, I. (2016). Fehler. Ihre Funktion im Kontext individueller und gesellschaftlicher Entwicklung (Rezension). In: Das Argument, 319. 

Langemeyer, I. (2015). Das Wissen der Achtsamkeit. Kooperative Kompetenz in komplexen Arbeitsprozessen. Münster: Waxmann (Engl.: The Knowing of Mindfulness) Leseprobe
Das Wissen der Achtsamkeit_Langemeyer_Ines

  • Rezension zu „Das Wissen der Achtsamkeit“ bei socialnet

Langemeyer, I. (2015). „The most important safety-decive is you!“ International Journal of Action Research, Vol. 11, No. 1-2,14-39

Langemeyer, I., Fischer, M., Pfadenhauer, M. (2015). Epistemic and learning cultures – wohin sich Universitäten entwickeln. Juventa/Beltz

Langemeyer, I. Rohrdantz-Herrmann, I. (2015). Wozu braucht eine Universität Lehr-Lernforschung? In Langemeyer, I., Fischer, M., Pfadenhauer, M. (Hrsg.). A.a.O. (S. 211-227). 3277_Langemeyer_Rohrdantz

Langemeyer, I., Martin, A. (2015). „Scientification of work“ as a challenge to university education. In Langemeyer, I., Fischer, M., Pfadenhauer, M. (Hrsg.). A.a.O. (S. 296-307).Scientification_Langemeyer_Martin

Langemeyer, Ines; Rohrdantz-Herrmann, Ines (2014). Forschungsorientiertes Lehren. Eine Bestandsaufnahme am KIT. A + B Forschungsberichte

Langemeyer, I. (2014). Theory and Praxis. In: Thomas Teo (ed.). Encyclopedia of Critical Psychology (pp. 1958-1965). Heidelberg u.a.: Springer Media

Langemeyer, I. (2014). Learning in a simulation-OT in heart surgery and the challenges of the scientification of work. Journal of Education and Work, 27(3), 284-305.

Langemeyer, I., & Schmachtel-Maxfield, S. (2013). Special Issue on “Transformative Social Practice and Socio-Critical Knowledge”. Outlines. Critical Practice Studies, 14(2), 1-6.

Langemeyer, I. (2013). Grundzüge einer subjektwissenschaftlichen Kompetenzforschung. REPORT Weiterbildung, 1(2013), 15-24.

Langemeyer, I., Schüßler, I. (2013). Professionswissen für eine inkludierende Erwachsenenbildung.Zugänge zu Inklusion : Erwachsenenbildung, Behindertenpädagogik und Soziologie im Dialog. Hrsg.: R. Burtscher, 151-162 12a-Langemeyer-Schuessler-Professionswissen

Langemeyer, Ines (2012). Contradictions in expansive learning. In: Norbert Seel (ed.). Encyclopedia of the Sciences of Learning (pp. 807-810). New York, Heidelberg: Springer Science + Business Media

Langemeyer, Ines (2012). Socio-technological changes of learning conditions. In: Norbert Seel (ed.). Encyclopedia of the Sciences of Learning (pp. 3144-3147). New York, Heidelberg: Springer Science + Business Media

Langemeyer, Ines (2012). Videographische Zugänge zur Verwissenschaftlichung der Arbeit am Beispiel medizinisch- technischen Arbeitswissens. Wissensarbeit und Arbeitswissen : zur Ethnografie des kognitiven Kapitalismus. Hrsg.: G. Koch, 249-266 Campus_Langemeyer_Arbeitskulturen 11-11-11

Langemeyer, Ines (2011). Selbstbestimmtes Lernen in der Wissenschaft. In: Bildung MACHT Gesellschaft, hg. v. M. Sandoval, A. Rehbogen u.a. Westfälisches Dampfboot. (137-153) Langemeyer_Selbstbestimmtes Lernen in der Wissenschaft

Langemeyer, Ines (2011). Science and Social Practice. Activity Theory and Action Research as Socio-Critical Approaches. In: Mind, Culture and Activity, 18 (2) (pp. 148-160).

Langemeyer, Ines (2010). Lebenslanges Lernen im Kontext der Verwissenschaftlichung von Arbeit. Außerschulische Lernorte und Lernwege aus subjektwissenschaftlicher Sicht. REPORT Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 02/2010. Lernorte und Lernwege, S. 56-64

Langemeyer, I. (2006). Contradictions in expansive learning: Towards a critical analysis of self-dependent forms of learning in relation to contemporary socio-technological change. In Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research (Vol. 7, No. 1).

Langemeyer, I., Roth, W.-M. (2006). Is Cultural-Historical Activity Theory Threatened to Fall Short of its Own Principles and Possibilities as a Dialectical Social Science? In Outlines. Critical Social Studies. Vol. 8, No. 2